Hilfe-Center

Systemrechte

Rechte

Zur Verfügung stehen insgesamt folgende Systemrechte:

  • Publish (Veröffentlichen)
  • ShapeCreate (Attribute und Shapes erstellen)
  • ShapeEdit (Attribute und Shapes bearbeiten)
  • ShapeMove ((Sub)Shapes verschieben)
  • ShapeDelete (Attribute und Shapes löschen)
  • SubPageCreate (Untereite anlegen und duplizieren)
  • CreatePageOnFirstLevel (Seite auf erster Ebene anlegen und duplizieren)
  • EditPageInfo (aktiv/inaktiv, Name, Url, Sichtbarkeit und NoIndex einer Seite bearbeiten – Keywords und Beschreibung können immer geändert werden) -> Dieses Recht greift nur in Zusammenhang mit anderen Bearbeitungsrechten einer Seite wie EditAllPages oder der Zuordnung zwischen Seite und Administrator-Gruppe
  • PageMove (Seite in andere Navi/anderen Parent verschieben)
  • PageDelete (Seite löschen)
  • Upload (Neue Dateien hochladen)
  • ModifyFolders (Erstellen, Löschen und Umbenennen von Ordnern)
  • ModifyFiles (Erstellen, Löschen und Umbenennen von Dateien)
  • EditAdministrators (Erstellen, Ändern, Löschen anderer Administratoren, eigenes Profil immer bearbeitbar)
  • EditUsers (Erstellen, Ändern, Löschen anderer User - eigenes Profil immer bearbeitbar)
  • ViewFileCache (Anzeige des FileCaches)
  • EditCommonSettings (Allgemeine Einstellungen wie Quellpfad der Dateien)
  • EditContentSettings (Backend: Alle Punkte unter Inhalte und Struktur)
  • EditTechnicalSettings (Backend: Alle Punkte unter Technische Einstellungen)
  • EditFrontEndLanguage (Sprachen bearbeiten, aktivieren, etc.)
  • UndoAll (Alle Undo-Aktionen ausführen, nicht nur die eigenen)
  • ViewMailList (Backend: Mailarchivierung einsehen)
  • EditAllPages (Alle Seiten bearbeiten)
    Ohne dieses Recht, müssen Administratorengruppen explizit einer Seite zugeordnet werden, um diese Bearbeiten zu können.
    Eine Hilfe wie Gruppen zu einer Seite hinzugefügt werden, finden sie auf der Seite Administratorengruppen zuordnen.
  • EditUserGroups (Usergruppen im Backend verwalten)
  • EditAdministratorGroups (Administratorgruppen im Backend verwalten)
  • EditPageAdministratorGroups (Administratorgruppen zu Seiten berechtigen)
  • EditWorkflow (Workflowschritte verwalten und zu Seiten hinzufügen)
  • DbDelete (Aktionen ausführen, welche Daten direkt aus der Datenbank löschen)
  • EditWebsiteShapes (Shapes vom Scope Website erstellen und bearbeiten)
  • ViewSessionStatistics (Statistiken für die Browser-Sitzungen einsehen)
  • ViewPageStatistics (Seitenstatistiken ansehen, sowohl im Backend als auch in der Sidebar)
  • EditNewsletterSettings (Newsletter-Einstellungen treffen, sofern die EInstellung dazu aktiv ist)
  • ViewSessionManagement (Sitzungsübersicht im Backend einsehen)

 

Standardgruppen

Es stehen mit den Rollen "Webseitenersteller", "Administrator", "Chef-Autor", "Autor" und "Unterautor" bereits vorkonfigurierte Gruppen bereit, die gängige Rechteverteilungen abbilden.

Um eine möglichst intuitive Rechteverwaltung sicherzustellen, wird empfohlen soweit möglich auf diese Standardgruppen zurückzugreifen. Für davon abweichende Konstellationen sollten eigene Gruppen mit individualisierten Rechten angelegt werden. Für die Berechtigung der einzelnen Administratoren können diese in beliebigen Kombinationen verwendet werden.

Werden die Rechte einer Standardgruppe nachgestellt, indem einer eigenen Gruppe die gleichen Rechte eingeräumt werden, kann es durch neue Funktionen in CONTAILOR passieren, dass diese Gruppe nicht automatisch entsprechende neue Rechte erhält, daher der Hinweis zu den Standardgruppen. Die Standardgruppen werden durch CONTAILOR immer auf einem zum Software-Stand passenden Niveau gehalten.

Aufbau der Berechtigungen der Standardgruppen

Die Rechte der Standardgruppen bauen aufeinander auf. Dies bedeutet, die Rechte, die die "niedrigste" Administratorengruppe hat, sind in den "darüberliegenden" Gruppen auch enthalten.

Dadurch ergibt sich für die Standardgruppen folgende Ordnung:

Webseitenersteller > Administrator > Chefautor > Standardautor > Unterautor

Wer darf was?

Alle Standardgruppen dürfen Shapes erstellen und ändern.

Ab der Gruppe Autor dürfen die Shapes verschoben und gelöscht werden. Zusätzlich kommen die Rechte für Dateien hochladen, Erstellen, Löschen und Umbenennen von Ordnern, Erstellen, Löschen und Umbenennen von Dateien und das Recht alle Undo-Aktionen (nicht nur die eigenen) auszuführen.

Chef-Autoren und höher haben die Rechte Seiten zu erstellen, zu bearbeiten, zu verschieben und zu löschen. Des Weiteren dürfen sie die Mailarchivierung ansehen, alle Seiten bearbeiten, andere User erstellen, ändern und löschen,Usergruppen im Backend verwalten und Seiten veröffentlichen

Mit der Gruppe Administrator kommen die Rechte, für das Anzeigen des FileCaches, Erstellen, Ändern und Löschen anderer Administratoren, Administratorengruppen im Backend verwalten, Administratorengruppen für Seiten berechtigen, Workflowschritte verwalten und zu Seiten hinzufügen und Aktionen ausführen, welche Daten direkt aus der Datenbank löschen, hinzu.

Die Rolle Webseitenersteller hat alle oben genannten Rechte.

Wer darf was?
War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich.
Es ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an uns.