Hilfe-Center

Administration

Dieser Abschnitt entält Beschreibungen zu administrativen Funktionen in CONTAILOR. Diese werden allesamt im Backend abseits der normalen Seiten gepflegt und sind nur mit entsprechender Berechtigung zugänglich.

Profil

Das Profil ist über die Topbar über den Button mit dem eigenen Benutzernamen erreichbar. Es wird in der Sidebar angezeigt. Hier können alle persönlichen Angaben verwaltet werden. Darüberhinaus können die eigenen Werte des Profils auch über das Backend bearbeitet werden.

Administrator

"Administrator" ist in CONTAILOR ein übergeordneter Begriff für jemanden, der Änderungen an Inhalten von Seiten vornehmen darf.
Administratoren können dabei verschiedene Rechte haben. 
In dieser Ansicht können Eigenschaften von allen Administratoren eingesehen und angepasst werden, sofern man selbst ausreichend berechtigt ist.

Rechte für Autoren und Administratoren

Welche Rechte ein Administrator hat, wird über seine Gruppenzugehörigkeit geregelt. Den Gruppen können sowohl Administratoren als auch Rechte zugewiesen werden, sowohl beim Erstellen als auch beim Bearbeiten. Jeder Administrator, der sich in einer Gruppe befindet, hat automatisch alle ihre Rechte. Ist ein Administrator mehreren Gruppen zugewiesen, hat er die Summe aus allen Berechtigungen der Gruppen.

Benutzer vs Administrator

Benutzer können im Gegensatz zu Administratoren keine Änderungen an der Seite vornehmen und sich auch nicht in den Bearbeitungsmodus einloggen. Sie können sich lediglich an der Seite einloggen, um dort z. B. bestimmte Inhalte einzusehen.
Bezogen auf ein Shop-System kann man sich Administratoren als diejenigen Personen vorstellen, die z. B. eine neue Werbetafel auf die Webseite stellen, Benutzer dagegen sind die Kunden des Shops, die Artikel bestellen.

Benutzer

Hier können diejenigen Benutzer oder Benutzergruppen festgelegt werden, die die Berechtigung haben sollen, die aktuelle Seite durch Anmeldung aufrufen zu können.
Je nach Konfiguration des Systems stehen Benutzer, Benutzergruppen oder beides zur Verfügung.

Benutzergruppen

Hier können Benutzer zu Gruppen zusammengefasst werden, um ihnen kollektive Eigenschaften, wie Rechte, zuweisen zu können.

Workflow-Verwaltung

Der Workflow ist ein redaktionelles Hilfsmittel, bei dem Änderungen auf einer Seite nur veröffentlicht werden können, wenn eine oder mehrere Personen die Änderungen kontrolliert und freigegeben haben. Hier kann festgelegt werden, welche Workflow-Schritte vor dem Veröffentlichen dieser Seite durchlaufen werden müssen. Der letzte Schritt in dieser Auflistung ist dann auch der letzte Schritt in der Workflowkette. Änderungen der Reihenfolge können im Backend vorgenommen werden. Die Einstellungen werden automatisch für die Unterseiten übernommen.

Domains und URLs

Hier werden die Grundeinstellungen der Seitendomains und URL-Bereich festgelegt. U.a. können hier die Domains des Webauftritts ergänzt und angepasst werden.

Dateitypen

Hier wird geregelt, welche Typen von Dateien am System hochgeladen werden dürfen. 

Bestimmte Dateitypen sind standardmäßig erlaubt. Um weitere Typen zu aktivieren muss der Haken "Aktiv" zum jeweiligen Dateitypen gesetzt werden. Solange der Haken bei einem Dateityp nicht gesetzt ist, kann keine Datei dieses Typs hochgeladen werden.
Wird ein Dateityp deaktiviert, hat dies keinen Einfluss auf bereits am System hochgeladene Dateien.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich.
Es ist ein technisches Problem aufgetreten. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per E-Mail an uns.